theis janssen — architekt BDA

unser ansporn ist, für jede bauaufgabe, jeden bauherren und jeden ort eine angemessene lösung zu finden. die persönliche betreuung dabei hat für uns oberste priorität.

von der ersten ideenskizze bis zur fertigstellung werden alle planungs- und bauprozesse mit ganzheitlichem ansatz bearbeitet. je nach aufgabe arbeiten wir frühzeitig mit den jeweiligen fachplanern zusammen.

neubau 2015/16

PORT


neubau 2014/15

bingum


6x6x6

anerkennung

OLB_Preis 2015
BDA_Preis 2014


kernsanierung 2014

haus
b62


anerkennung
BDA_Preis 2014

haus
co


haus
tt

tag der architektur 2013


haus
L8

umbau 2012


haus
pe

tag der architektur 2011


muw

neubau 2009


marikom

neubau 2008


tag der architektur 2009

haus
h2


haus
e8

Bremer Landespreis für vorbildlichen Wohnungsbau 2008


haus
st

kernsanierung 2007


neubau 2006

haus

Archiv

haus em

anbau 2011
familie meyer
bremen, horn-lehe

seniorengerechte erweiterung mit aussenterrasse


barkhof rg

kernsanierung 2011 1.obergeschoss
bremen, schwachhausen

wintergarten
kochinsel
komfortbad


ME-1

umbau 2011/12
bäckerei müller-egerer
bremen, findorff

admiralstr, umbau eines ehem. textilfachgeschäftes


haus mü

neubau 2010
einfamilienhaus müller
frankenburg

pultdach mit firstverglasung, galerie-brücke, erdwärmepumpe, zentrale lüftungsanlage


haus dk

umbau 2009
mehrfamilienhaus
bremen, osterdeich

3 wohneinheiten, vollsparrendämmung, schallschutzfenster, komfortbäder, terrazzoböden


haus b20

umbau 2009
familie jackisch-riemann
bremen, peterswerder

wohnküche, galerie-brücke, sichtbeton, industrieparkett, holzfenster, WDVS


haus krü

erweiterung 2006 einfamilienhaus krügel
stuhr


haus sk

neubau 2005
schulz-kolbeckel
bremen, borgfeld

pultdach, firstverglasung, monolithisches gasbetonmauerwerk


haus dr

neubau 2004
einfamilienhaus druschba oldenburg-metjendorf

verblendmauerwerk
kochinsel
freistehender durchsichtkamin


schweizer-viertel

2012 städtebauliches
dialogisches gutachterverfahren
mit thorsten böhlken und landschaftsarchitektin
anke deeken

  • shared space zonen
  • platz im platz
  • entwicklung von Bremen-Osterholz zu einem vitalen stadtteilzentrum

  • beide gebäude fassen den raum und geben u.a. dem wochenmarkt eine südost-ausrichtung

  • flexible grundrisse berücksichtigen etwaige nutzungsänderungen
  • störungsfreie, verkehrliche anbindung
    im norden durch ÖNV

wettbw. port

wettbewerb 2011
PORTHOTEL
bremen, überseestadt

1.preis zusammen
mit katja-annika pahl und
thomas völlmar


15 raeume

workshop 2011
STULB bremerhaven
stadt.umbau.labor

baulücke bremerhavenerstr. 3
potenzial einer mischnutzung von arbeiten und wohnen

www.15raeume.de


wettbw. b3

wettbewerb 2009
BREBAU
bremen, stadtwerder

1.preisgruppe zusammen
mit katja-annika pahl und
thorsten böhlken


m.hausmann

gutachten/studie 2008
delmenhorst

wohnhauserweiterung holzständerbauweise


h.heumann

gutachten/studie 2004
rolfsbüttel

anbau mit dachterrasse


— in konstruktion und gestaltung wird besonderen wert auf ökologisch orientiertes und energiesparendes bauen gelegt, um ein nachhaltiges bauwerk mit einem gesunden raumklima zu entwickeln.

Leistungen

Schwerpunkte

Vita

Theis Janssen

auszeichnungen

2015
OLB-preis; gästehaus 6x6x6, anerkennung
2014
BDA-preis bremen; gästehaus 6x6x6, anerkennung
2014
BDA-preis bremen; einfamilienhaus cordes, gruppen-anerkennung
2011
wettbw. porthotel, bremen: erster preis
2010
wettbw. stadtwerder-B3: preisgruppe
2008
bremer landespreis
für vorbildlichen wohnungsbau

vorträge / führungen

2014
werkbericht “bauen im kontext” hochschule21
2014
tag der architektur (6x6x6)
2013
tag der architektur (haus tt)
2011
tag der architektur (haus pe)
2010
bremer stadtdialog: stadthäuser auf dem prüfstand
2009
tag der architektur (haus h2)
2008
werkbericht “background” HS bremen
2007
tag der architektur (haus e8)

……………………………………………………………  

2014 WS
lehrauftrag entwerfen I, HS bremen
2014
vorsitz im preisgericht
„bremerhavener sanierungspreis“
2013
good practice: “strategien + potenziale energieeffizienter sanierung”
2012
gutachterverfahren “stadtteilzentrum osterholz“
2009 WS
lehrauftrag entwerfen III, HS bremen
2009
berufung in den BDA- bremen
2004
freischaffender architekt
1996–2004
prof. müller-menckens
arch. beichler + vogt
1996
diplom TU braunschweig
1966
geboren in oldenburg

team // mitarbeiter seit 2004

alice taute / reka czimbalmos / christian neunaber // juliane lütkemeyer / jessica schaarmann / xiaoen wang / stephan kruse / saskia meyer / philipp oster / andreas benischke / thorsten böhlken / jacqueline jacobs / roya moshiri

Kontakt

theis janssen
dipl.-ing. architekt BDA

eduard-grunow-straße 8
28203 bremen

fon 0421.222 72 50
fax 0421 222 72 55
office@theisjanssen.de

Anfahrt

Route berechnen mit Google Maps

Impressum

Dipl.-Ing. Architekt BDA Theis Janssen
Eduard-Grunow-Str. 8, 28203 Bremen

Steuer Id.Nr. 69 150 832 755
berufshaftpflichtversichert bei der AIA AG
40221 Düsseldorf

Aufsichtsbehörde:
Architektenkammer Bremen, Geeren 41/43
28195 Bremen (Eintragungsnummer 1989)

Design: oblik / visuelle kommunikation
Programmierung: vorderdeck. neue medien

Haftungsausschluss